Don Quijote-Urlaub in Kastilien

Drei Orte südlich von Madrid beanspruchen für sich, dass ihre Mühlen als Vorlage für die Szene im Roman dienten. Foto: Shutterstock

Drei Orte südlich von Madrid beanspruchen für sich, dass ihre Mühlen als Vorlage für die Szene im Roman dienten. Foto: ShutterstockMit der Autoreise „Im Land von Don Quijote“ nimmt TUI Wolters Reisen Urlauber mit zu besonderen Orten rund um den berühmten Roman und Autor. In Alcalá de Henares steht nicht nur das Geburtshaus von Miguel de Cervantes, sondern auch eine der ältesten Universitäten Europas. Die Altstadt zählt zudem zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das gilt auch für Toledo, die Hauptstadt der Region Kastilien. Natürlich stehen auch Schauplätze aus dem Roman auf dem Programm wie ein Abendessen in der Venta del Quijote, wo sich Don Quijote zum Ritter schlagen ließ, und die Windmühlen. Die 8-tägige Autorundreise ist mit Flug und Mietwagen ab 740 Euro im Reisebüro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 1


Aktivurlauber schwingen den Kochlöffel

Die Zutaten für das gemeinsame Kochen holen Urlauber frisch vom Markt. Foto: Wikinger Reisen

Die Zutaten für das gemeinsame Kochen holen Urlauber frisch vom Markt. Foto: Wikinger ReisenKöstliche Tapas und Gazpacho Andaluz. Exotische Gemüsepfannen und Currys. Gegrilltes Fladenbrot mit Hackfleisch und Joghurt oder frittierte Sardinen. Aktivurlauber schwingen mit Wikinger Reisen weltweit den Kochlöffel: Der Reiseveranstalter verstärkt das Thema Kulinarik bei seinen Wander-, Rad- und Erlebnisreisen. Aus der Natur geht es in die Küche. Programme mit Kochkurs laufen u. a. in der andalusischen Sierra Nevada und auf Chalkidiki, in Vietnam und Kambodscha. Wer es bodenständiger mag, lässt sich Hessen auf der Zunge zergehen. „Köstlicher Zauber des Rheingaus“ heißt die neue Reise ins Obere Mittelrheintal.
Quelle: TravelNewsPort 2


Samos neu im Programm von ETI

Die griechische Insel Samos hat Urlaubern viel zu bieten. Foto: ETI

Die griechische Insel Samos hat Urlaubern viel zu bieten. Foto: ETIAuf der grünen, in der nordöstlichen Ägäis gelegenen Insel Samos wachsen üppige Pinienwälder, Weinreben und duftende Olivenhaine. Dazu gibt es unberührte Bergdörfer, schöne Strände mit klarem Meerwasser und griechische Gemütlichkeit. ETI hat das empfehlenswerte Urlaubsziel Samos jetzt neu im Programm. Dabei stehen Hotels in den wichtigsten Ferienorten Samos City, Mykali, Pythaorion, Ireon, Kokkari, Votsalakia und Limnionas zur Auswahl. Der Tipp von ETI ist das 3-Sterne Hotel Glicorisa, von Pythagorion ca. 3 km entfernt. Das familiär geführte Hotel liegt inmitten einer üppigen Gartenlandschaft an einer privaten kleinen Bucht.
Quelle: TravelNewsPort 3


Princess Cruises nimmt wieder Kurs auf Tahiti

Im Herbst 2020 bricht die Pacific Princess zu Kreuzfahrten in Französisch-Polynesien auf. Foto: Princess Cruises

Im Herbst 2020 bricht die Pacific Princess zu Kreuzfahrten in Französisch-Polynesien auf. Foto: Princess CruisesErstmals nach fünf Jahren wird Princess Cruises im Herbst 2020 wieder die Inselwelten Französisch-Polynesiens ansteuern. Im Programm finden sich zwischen Anfang Oktober und Mitte November fünf elftägige Kreuzfahrten ab/bis Papeete (Tahiti). Dort wie auch auf Bora Bora steht jeweils ein Übernachtaufenthalt auf dem Programm. Weitere Ziele im Pazifik-Paradies sind Raiatea, Huahine, Rangirora und Moorea. Zum Einsatz kommt dabei mit der Pacific Princess eines der kleinen Schiffe (670 Passagiere). Sie ist auch das schwimmende Hotel für insgesamt drei längere Kreuzfahrten, die Tahiti mit Hawaii oder mit Südamerika und dem Panamakanal verbinden.
Quelle: TravelNewsPort 4


Hüttengaudi auf der Aida Luna

Die Aida Luna in der Werft bei Blohm+Voss. Foto: Carsten Neff

Die Aida Luna in der Werft bei Blohm+Voss. Foto: Carsten NeffDie Aida Luna kommt mit zahlreichen optischen Neuerungen frisch aus der Werft. Unter anderem wurden die Kabinen für die Gäste und einige der öffentlichen Bereiche modernisiert und der SPA, die Restaurants und Bars neu ausgestattet. Eine neue Attraktion an Bord ist die Almhütte. Mit zünftiger Musik und Leckereien aus der Alpenregion erwartet die Gäste Hüttengaudi pur. Die Speisen wie Brotzeit, Schweinshaxe und Käsespätzle sind bereits im Reisepreis inklusive, Getränke gegen Aufpreis. Ab Mai stehen bei der Aida Luna die Routen "Highlights am Polarkreis" und "Baltikum & Skandinavien" ab Kiel auf dem Programm. Weitere Informationen gibt es im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 5


Thomas Cook eröffnet ersten Cook‘s Club auf Kos

Der neueste Cook’s Club hat auf Kos eröffnet. Foto: Thomas Cook

Der neueste Cook’s Club hat auf Kos eröffnet. Foto: Thomas CookMit dem Cook‘s Club Tigaki Kos (Vier Sterne) hat Thomas Cook in dieser Woche das erste Haus der jungen Hotelmarke auf der griechischen Insel Kos eröffnet – neben dem Cook‘s Club auf Kreta bereits das zweite Haus der Marke in Griechenland. Am zehn Kilometer langen Sandstrand von Tigaki sowie in unmittelbarer Nähe des Dorfplatzes mit authentischen Tavernen und Bars gelegen, kombiniert der Cook‘s Club Tigaki Kos mit seinen 62 Zimmern modernes Design mit griechischer Gastfreundschaft und einem lokalen Touch. Am Strand kann man Wasserski-, Jetski- und Kanufahren. Eine Woche ist inkl. Halbpension und Flug ab 526 Euro bei Neckermann Reisen buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 6


SPA und Sport Reisen bei TUI Cruises

Auch in diesem Jahr finden wieder eine Reihe von Spa- und Sportreisen auf der Mein Schiff-Flotte statt. Foto: TUI Cruises

Auch in diesem Jahr finden wieder eine Reihe von Spa- und Sportreisen auf der Mein Schiff-Flotte statt. Foto: TUI CruisesDie Mein Schiff-Flotte bietet auch 2019 wieder verschiedene Themenreisen aus den Bereichen SPA und Sport. Vom 22. bis 30. Juni etwa erfahren die Gäste von prominenten Experten auf der Mein Schiff 4 wie sie fit und gesund leben. Die Kreuzfahrt bietet eine Mischung aus Fitnesskursen, Workshops und persönlichen Coachings sowie kurzweiliger Unterhaltung. Vom 22. September bis 1. Oktober können die Gäste der Mein Schiff 2 auf der Route Mittelmeer ihren Körper bei einem vielfältigen Fitness- und Yoga-Programm trainieren. Dabei stehen zwei Pakete mit je bis zu vier Kursen täglich zur Auswahl. Mehr Infos zum Spa- und Sport-Angebot: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 7


Carnival Cruise Line mit Oster-Special

Carnival Cruise Line ist vor allem in der Karibik unterwegs. Foto: Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line ist vor allem in der Karibik unterwegs. Foto: Carnival Cruise LineKreuzfahrtinteressierte, die sich bis Ende April für die Buchung einer mindestens siebentägigen Seereise mit Carnival Cruise Line mit Abfahrt in 2019 oder 2020 entscheiden, erhalten als Dankeschön 100 USD pro Kabine auf ihrem Bordkonto gutgeschrieben. Weitere Voraussetzung für den Erhalt dieses Bonusbetrages ist die Wahl einer Balkonkabine (der Kategorie 8A oder höher). Zur Auswahl steht das gesamte Programm der US-Reederei, die schwerpunktmäßig in der Karibik, Mexiko, Hawaii, Alaska und der amerikanischen Ostküste unterwegs ist, 2020 aber auch verschiedene Kreuzfahrten in Europa anbietet.
Quelle: TravelNewsPort 8


TUI Ferienhaus: bis zu 400 Euro Extras inklusive

TUI Ferienhaus hat viele Unterkünfte mit attraktiven Zusatzleistungen im Portfolio. Foto: TUI Ferienhaus

TUI Ferienhaus hat viele Unterkünfte mit attraktiven Zusatzleistungen im Portfolio. Foto: TUI FerienhausTUI Ferienhaus bietet bei über 120 Unterkünften in neun Ländern inkludierte Zusatzleistungen im Wert von bis zu 400 Euro. Angebote mit kostenloser Nutzung von Motorboot oder Mietwagen, inkludiertem Frühstücksservice oder Gästekarten für freien Eintritt oder Ermäßigungen in der Urlaubsregion bieten das gewisse Extra. Mallorca eignet sich beispielsweise perfekt für Touren mit dem Mietwagen, da viele Wanderwege, abgelegene Buchten und Dörfer nur mit dem Auto zu erreichen sind. In der Ferienanlage „Casa de las Palmeras“ steht den Gästen für die gesamte Reisezeit ein Mietwagen zur Verfügung. Mehr Infos und Beratung: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 9


Italien: kulinarische Rundreise am Stiefelabsatz

Heute sind noch um die 1.000 Trulli erhalten – das älteste aus dem 17. Jahrhundert. Foto: TUI Wolters/iStockphoto

Heute sind noch um die 1.000 Trulli erhalten – das älteste aus dem 17. Jahrhundert. Foto: TUI Wolters/iStockphotoDer Stiefelabsatz Italiens ist so ein bisschen der letzte Geheimtipp Italiens. Fernab der Touristenströme, zeichnet Apulien noch ein authentisches Bild von Italien. Die neue 8-tägige Rundreise von TUI Wolters führt u.a. nach Matera, europäische Kulturhauptstadt 2019 mit den „Sassi“ genannten Wohnhöhlen, und zu den Trulli-Häusern in der Region um Alberobello. Doch neben reichlich Kultur darf man sich vor allem auf zahlreiche Gaumengenüsse inklusive Herstellen eigener Pasta und kulinarischem Workshop in einer traditionellen Olivenölmühle freuen. Die Rundreise „Geheimtipp Apulien“ startet ab Bari und ist mit Flug ab 1.239 Euro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 10